Bild Kandidaten 01_01

  Bild Kandidaten 01_02

Bild Kandidaten 01_03

Bild Kandidaten 01_04

Bild Kandidaten 02

Kandidatinnen und Kandidaten der Wahlbezirke:

WB  1: Marienschule - Heinemann Hecking

WB  2: Fliednerschule - Angelika Kessels

WB  3: Johannesschule I - Elsbeth Schellerhoff

WB  4: Hilgenbergschule - Bernd Schöning

WB  5: Otgerus-Haus - Dr. Rüdiger Wichmann

WB  6: VHS-Haus - Andrea Wiggering-Cirkel

WB  7: Sporthalle Hordtschule -                 Ludwig Kuckuck

WB 8:  Kreisberufsschule - Alexandra Dertmann

WB 9: Hordtschule - Jutta Musholt

WB 10: OGS Gebäude Hordtschule – Henric Keen

WB 11: Foyer SVS Versorgungsbetriebe GmbH – Michael Könning

WB 12: Gymnasium I - Dr. Winfried Veeh

WB 13: Gymnasium II - Prof. Dr. Albert Daniels

WB 14: Gescher-Dyk-Schule I - Marlies Dertmann

WB 15: Schulungsraum Ritter-Büren/Gescher-Dyk-Schule II -

Dennis Bausch

WB 16: Johannesschule II - Ludger Bergerbusch

WB 17: Gemeindehaus Hengeler - Kirsten Rölver

  Kandidat Albert

   Listenplatz 1; Wahlbezirk 13 - Gymnasium II

   Prof. Dr.-Ing. Albert Daniels

   • 58 Jahre, verheiratet, geboren und aufgewachsen in Stadtlohn

   • Studium und Promotion an der RWTH Aachen

   • Bis 2013 Geschäftsführer in international tätigen Maschinenabaukonzernen

   • 2013 Ruf an die THGA Bochum als Professor für Rohstoffingenieurwesen

   Hobbies

   Seit zwei Jahren singe ich bei den Ohrwürmern. Auch wenn mein musikalisches

   Talent überschaubar ist, macht es riesigen Spaß.

   Zum Joggen bin ich gekommen, als mir meine Waage vor etwa zehn Jahren einen

   eindeutigen Hinweis gegeben hatte. Als Jugendlicher bin ich für den RSC Radrennen

   gefahren. Davon übrig geblieben ist das Fahren mit der Fietse durch's Münsterland.

   Meine Motivation für die Kandidatur zum Rat der Stadt Stadtlohn: Wenn man etwas

   bewegen möchte, muss man sich auch selbst engagieren!

   Für die Arbeit im Rat habe ich u.a. folgende Ziele:

   ➡ Meine Erfahrungen in unternehmerischen und in wissenschaftlichen

       Fragestellungen in den Rat einbringen.

   ➡ Sachlichkeit und Transparenz zur Basis der Ratsarbeit machen. 

   ➡ Innovative Ideen voranbringen, Entscheidungen beschleunigen und Partner

       für Unternehmer sein.

   ➡ Offener Ansprechpartner für die Anliegen der Bürgerinnen und Bürger sein

       und gemeinsam Lösungen finden.

   ➡ Stadtlohn weiter voranbringen!

 

 Andrea Wiggering   

   Listenplatz 2: Wahlbezirk 6 - VHS Haus

   Andrea Wiggering-Cirkel

   • 51 Jahre, verheiratet, 2 Kinder 

   • Friseurin mit Salonleitung

   • waschechte Stadtlohnerin

   • Seit 2009 im Rat der Stadt Stadtlohn

   Hobbies: Familie, Mountainbiken, Freunde treffen, reisen

   Meine Motivation für die Kandidatur zum Rat der Stadt Stadtlohn: Ich möchte

   bei politischen Entscheidungen und Entwicklungen vor meiner Haustür mitwirken.

 

  Angelika Kessels

   Listenplatz 3: Wahlbezirk 2 - Fliednerschule

   Angelika Kessls

    • verheiratet, geboren und aufgewachsen in Stadtlohn

    • Dipl.-Volkswirtin, Wirtschaftsprüferin, Steuerberaterin

    • seit mehreren Jahren für die FDP in unterschiedlichen Ratsausschüssen tätig

   Meine Motivation für die Kandidatur zum Rat sind:
   ➡ mehr Frauen für die politische Arbeit begeistern und deshalb als Vorbild selbst

       politisch tätig sein

   ➡ Fachexpertise in wirtschaftlichen und finanziellen Fragestellungen in die

       Ratsarbeit einbringen

   ➡ Kreative und moderne Ideen zur Ratsarbeit beisteuern, die Stadtlohn und

      uns Stadtlohner weiter nach vorne bringen

  ➡ Immer ein offenes Ohr für die Probleme und Anliegen der Stadtlohnerinnen

      und Stadtlohner zu haben

 

  Dennis Bausch

    Listenplatz 4: Wahlbezirk 15 - Schulungsraum Ritter-Büren/

   Gescher-Dyk-Schule II

   Dennis Bausch

   • 36 Jahre alt, verheiratet

   • Zwei wundervolle Jungs im Alter von 1 und 4 Jahren

   • aufgewachsen in Stadtlohn  

   • seit mehr als 10 Jahren arbeite ich bei der Firma Lichtgitter in Stadtlohn im

     Vertrieb.                                                                            

   Hobbies:

   Ich engagiere mich stark im Karnevalsverein KG "Üm Bütt un Pütt" Stadtlohn und

   bin stellvertretender Stadtkommandant der Stadtgarde Stadtlohn. Zusätzlich

   interessiere ich mich für IT, Vernetzung und Smart Home. Darüber hinaus grille

   ich leidenschaftlich gerne.

   Meine Motivation für die Kandidatur zum Rat ist: Für mich war die Zeit gekommen,

   mich verantwortlich für die Belange unserer Stadt

   einzusetzen. Wenn ich etwas verändern will, muss ich mich auch dafür einsetzen.

   Aus diesem Grunde bin ich in die Politik gegangen.

 

  Kirsten Rölver

   Listenplatz 5: Wahlbezirk 17 - Gemeindehaus Hengler

   Kirsten Rölver 

   • 35 Jahre alt,

   • seit 25 Jahren Stadtlohnerin,

   • 3 Kindern im Alter von 2 bis 7 Jahren

   • seit 16 Jahren im Bereich Forschung und Entwicklung eines großen Unternehmens

     in der Bauchemie tätig

    Hobbies: Reisen, Wandern, Unternehmungen mit der Familie, Treffen mit Freunden

   Meine Motivation für die Kandidatur zum Rat der Stadt Stadtlohn: Ich möchte mich

   besonders für die Interessen von Familien, Kindern und Jugendlichen einsetzen und

   bei unterschiedlichen Themen eine andere Sichtweise mit in die Ratsarbeit einbringen.

   Die Kommunalpolitik sollte repräsentativ für alle Altersgruppen in Stadtlohn handeln

   um so den unterschiedlichen Interessen gerecht zu werden. Wichtig ist mir auch

   eine gute, flexible und vor allem langfristig planbare Betreuung für Stadtlohner

   Kinder, um Beruf und Familie besser miteinander vereinbaren zu können. Daneben

   brauchen wir auch eine vielfältige Schullandschaft mit modern ausgestatteten

   Schulen und starke Unternehmen, die auch zukünftig die Ausbildung unterstützen.

   Die Corona-Krise hat eindrucksvoll gezeigt, dass die Digitalisierung zügig weiter

   vorangetrieben werden muss.

 

  Ludwig alleine

   Listenplatz 6: Wahlbezirk 7 - Sporthalle Hordtschule

   Ludwig Kuckuck

    • ledig, 47 Jahre alt,

   • Dip.-Ing. der Sicherheitstechnik

   • aufgewachsen und Wohnhaft in Stadtlohn.

    Hobbies: Freiwillige Feuerwehr, Karneval, Segeln, Musik

   Mein Leitspruch und meine Motivation: Politik ist die Kunst, Probleme zu lösen,

   ohne neue, größere zu schaffen.

 

 michael alleine

   Listenplatz 7: Wahlbezirk 11 - Foyer SVS-Versorgungsbetriebe GmbH

   Michael Könning

   • 29 Jahre

   • Betriebsleiter eines mittelständischen Handwerksunternehmens

   Meine Motivation für die Kandidatur zum Rat ist:

   Als Stadtlohner der ersten Stunde sehe ich mich in der Pflicht, gerade für die junge

   Generation in Stadtlohn einzustehen.

 

  Ludger Bergerbusch

   Listenplatz 8: Wahlbezirk 16 - Johannesschule

   Ludger Bergerbusch

   • 47 Jahre, verheiratet

   • Angestellter

   Meine Motivation für die Kandidatur zum Rat sind:
    ➡ Festplatz für die Stadtlohner Bürgerinnen und Bürger
    ➡ Stadtlohner Landwirte auf Augenhöhe begegnen, Wissenschaft statt Ideologie
    ➡ Passende Wohnkonzepte für Stadtlohner Bürgerinnen und Bürger
    ➡ Wasserversorgung für Stadtlohn sicherstellen
    ➡ Eine starke Wirtschaft für Stadtlohn

 

  Jutta Musholt

   Listenplatz 9: Wahlbezirk 9 - Hordtschule

   Jutta Musholt

    • (zarte) 50 Jahre, verheiratet

   • 3 erwachsene Kinder

   • Aufgewachsen in Stadtlohn und auch geblieben

   • Industriekauffrau bei einem mittelständischen Stadtlohner Unternehmen

    Meine Motivation für die Kandidatur zum Rat ist:

   Weil ich Stadtlohn liebe, möchte ich mich in der Kommunalpolitik engagieren.

   Eintreten & mitmachen. Jeder kann etwas bewegen!

 

  Alex Dertmann

   Listenplatz 10: Wahlbezirk 8 - Kreisberufsschule

   Alexandra Dertmann (genannt Alex)

    • 26 Jahre

   • zur Zeit Studentin

  • in Stadtlohn geboren und ich möchte auch hier bleiben ????

    Hobbies: Reisen, Sport im Freien und malen

 

  Dr. Winfried Veeh 

    Listenplatz 11: Wahlbezirk 12 - Gymnasium I

    Dr. Winfried Veeh

   • 58 Jahre, verheiratet

   • selbstständig

   • Vater von drei tollen Kindern

    Hobbies: Familie, Kochen, Reisen

    Mein Motto ist: Wichtig ist, von den eigenen Erfahrungen zu lernen, viel wichtiger

    ist aber, von dem Erfahrungen anderer zu lernen.

 

 Marlies Dertmann

   Listenplatz 12: Wahlbezirk 14 - Gescher-Dyk-Schule I

   Marlies Dertmann

   • 58 Jahre, verheiratet

   • zwei erwachsene Kinder

   • waschechte Stadtlohnerin und stolz darauf ????

   • Seit vielen Jahren Mitglied im Stadtrat und in vielen politischen Ausschüssen

    Meine Ziele und Motivation : In der neuen Wahlperiode will ich vor allem in den

   Fraktionssitzungen aktiv mitarbeiten. Ich werbe um Stimmen für die FDP Stadtlohn,

   uns fällt immer etwas ein oder auf!!

 

  Bernd Schöning

   Listenplatz 13: Wahlbezirk 4 - Hildenbergschule

   Bernd Schöning

    • erst 61 Jahre, verheiratet, Stadtlohner

    • Rechtsanwalt

     Hobbies: Karneval, Lesen, Nordseeurlaub

    Mein Motto lautet: Alle sagten, das geht nicht. Dann kam einer, der wusste das

    nicht und hat es einfach gemacht.

    Meine Motivation: Wer in Stadtlohn möchte, dass nicht nur diskutiert, sondern

    auch mal was entschieden und zügig umgesetzt wird, der/die sollte die FDP wählen.

    Sagen, was Sache ist, tun, was zu machen ist.

 

  Henric alleine

   Listenplatz 14: Wahlbezirk 10 - OGS Gebäude Hordtschule

   Henric Keen

    • 50 Jahre, verheiratet, Stadtlohner

   • einen Sohn

   • Selbstständig seit 25 Jahren

    Hobbies: Karneval, Skifahren, Fahrrad fahren

 

    Heinemann Hecking

    Listenplatz 15: Wahlbezirk 1 - Marienschule

   Heinemann Hecking

   43 Jahre, verheiratet, Stadtlohner

   Vater von vier Kindern

   Dipl.-Ing.; selbstständig

   Hobbies: lesen, etwas mit der Familie unternehmen


 

 

 Simone Jabs

   Listenplatz 16:

   Simone Jabs

 

 

 

 

 

 

 

 Dr. Egbert Böing

   Listenplatz 17:

   Dr. Egbert Böing

   • 63 Jahre, verheiratet

   • ein Kind

   • Hochschulstudium, Rechtsanwalt und Notar

    Hobbies: Lesen, Denken, Garten, Tennis

 

 

 Dr. Rüdiger Wichmann

 

   Listenplatz 18: Wahlbezirk 5 - Otgerus Haus

   Dr. Rüdiger Wichmann

    • 60 Jahre, verheiratet

    • Apotheker

   Hobbies: Wandern und Wein

   Motto: es gibt nichts Gutes außer man tut es!

 

 Karin Twyhues 

    Listenplatz 19:

   Karin Twyhues

    • 51 Jahre, verheiratet

   • stolze Mutter einer 17jährigen Tochter

   • Industriefachwirtin bei hülsta

    Hobbies: Tennis, Karneval, Laufen und Lesen

 

 

  Tom Wiggering

   Listenplatz 20:

   Tom Wiggering

   • 54 Jahre, verheiratet

   • zwei Kinder

   • seit 1991 gerne Stadtlohner

    Hobbies: Mountainbiken, Karneval, Freunde treffen, kochen, reisen

    Mein Ziel: Die Politik vor Ort unterstützen!

 

 Daniel Liemann

 

   Listenplatz 21

   Daniel Liemann

   • 29 Jahre

   Ich bin durch und durch ein Kind unserer schönen Heimatstadt Stadtlohn. Als

   gelernter Veranstaltungskaufmann brenne ich für Veranstaltungen und Erlebnisse,

   die die Bevölkerung begeistern, ein Wir-Gefühl erzeugen und Stadtlohn auch über

   die Stadtgrenzen hinaus bekannter machen. Beruflich arbeite ich für einen

   regionalen Internetanbieter mit Sitz hier vor Ort.

    Meine Motivation:

   Ich möchte unsere Stadt künftig noch digitaler gestalten. Wichtig ist mir dabei,

   keinen zu vergessen und auch keine Generation auszuschließen. Die Digitalisierung

   bietet uns allen gute Möglichkeiten, unsere Heimat für die Zukunft aufzustellen. Jetzt

   ist gemeinsames Anpacken angesagt.

   Einzelhandelsförderung/Innenstadtbelebung:

   Trotz aller Digitalisierung ist der Handel vor Ort extrem wichtig – das Internet kann

   nicht lächeln und Kunden so vollumfänglich und persönlich abholen, wie es unser

   Einzelhandel vor Ort kann. Ich engagiere mich deshalb, um das Beste aus beiden

   Welten zusammenzubringen. Digitalisierung und lokale Potentiale müssen Hand in

   Hand gehen – die Innenstadt zu beleben, attraktiver zu gestalten und zu fördern,

   ist mir wichtig. Ich bin überzeugt, dass in Feierabendmärkten / Open Stage /

   regelmäßigen Veranstaltungen auf dem Markt und smarten Kundenbindungsprogrammen

   jede Menge Musik steckt.

   Für mehr Flexibilität für Familie und Beruf:

   Die Kinderbetreuung muss für unsere Familien flexibler werden. Davon bin ich zutiefst

   überzeugt. Eine gute Betreuung unterstützt Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer ebenso

   wie die Stadtlohner Wirtschaft. Hier gibt es noch viel Luft nach oben, um noch besser zu

   werden. Dafür setze ich mich ein.

 

  Elsbeth Schellerhoff

 

 

   Wahlbezirk 3 - Johannesschule I

   Elsbeth Schellerhoff

    • 57 Jahre, verheiratet

    • 3 erwachsene Kinder, 2 Enkel

   Hobbies: Garten, lesen, verreisen mit dem Wohnmobil, Freunde und Familie treffen

 

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen die bestmögliche Funktionalität bieten zu können.
Mehr Informationen
OK